Schlagwort-Archive: Android App

Taskkiller – nötig oder nicht?

Das erste woran man denkt, wenn man sein System beschleunigen will ist unnötige Programme stoppen. Dies ist aber nicht nötig…

Free Advanced Task Manager war eine der ersten Apps die ich installiert habe und in den ersten Woche oft sämtliche nicht verwendeten Apps gekillt. Man kann mit diesem Programm auch Applikationen markieren um so zum Beispiel den Wecker nicht zu killen. Dieser funktioniert nämlich nur wenn das Handy aufgedreht ist und das Programm rennt. Ich habe mich dann ein wenig mit dem Thema auseinandergesetzt. Da Android ja auf Unix basiert und ich weiß, dass bei diesen Betriebsystem der Arbeitsspeicher auch meist relativ voll is…

Folgende 2 Artikel sind interessant zu lesen, wenn auch generell meine Suche ergab, dass Leute gibt die sagen killen und welche die sagen es passt schon. Ich kille nur mehr in Situationen, wenn sich etwas aufhängen sollte…
geekfor.me
Androidig

Touchscreen Keyboards, Eingabemethoden

Die Standardtastatur von Android ist ok, es dauert allerdings seine Zeit wenn man schnell etwas notieren möchte. Deswegen habe ich mir mal diverse Tastaturen angesehen, eine normale und zwei Slide.

Nach einer mehrtägigen Testphase musste ich feststellen, dass die Wortvorschläge von:
SwiftKey Keyboard Free genial sind und obwohl es kein innovatives neues Eingabesystem ist, eine ausgezeichneten Dienst verrichtet.

Meine Empfehlung!

Slide, nicht ganz so meines…

Ein großes Problem der Slide Keyboards ist, dass sie mühsam werden, sobald das Wort mehr als eine handvoll Buchstaben hat, deswegen denke ich, dass diese Tastaturformen sehr gut für Englisch aber eher weniger für Deutsch zu gebrauchen sind.
Ich habe folgende Systeme getestet:

SlideIT Soft Keyboard erlaubt es das gewünschte Wort auf der Tastatur zu zeichnen, für kurze Worte funktioniert das sehr gut und macht Spaß. Man sollte es auf alle Fälle mal probiert haben!

8pen hat leider keine Demo, deswegen hab ich mir die app im Internet gesucht um sie mal auszuprobieren, da ich nicht die Katze im Sack kaufen wollte und nach einer Testphase habe ich beschlossen, dass man hier mehr Kilometer machen muss als nötig. Das System ist zwar sehr innovativ aber dabei bleibts auch. (eine Demo gibts auf der 8pen Website)

Ich werde demnächst SwiftKey kaufen, da ich mich im Moment mit der Standardtastatur Kilometer zurücklege.

LauncherPro – ‚Desktopmanager‘

LauncherPro ersetzt den Desktop und lässt damit sehr viele Freiheiten und Möglichkeiten für Veränderungen offen

„Preferences“ direkt im Einstellungsmenü im Homescreen:

  • Man kann nicht benöttigte Apps unter „Hidden Apps“ im Hauptmenü verstecken
  • Bis zu 7 Desktops + Standard Desktop bei drücken des Homebuttons einstellen
  • Reihen und Spalten verändern (+ automatische Größenanpassung)
  • Die 5 Verknüpfungen am unteren Bildschirmrand (genannt „Docks“) komplett selbst gestalten (sowie 2×5 weitere hinzufügen
  • Beim „Home Key“ kann man zwischen verschiedenen Actionen wählen, wenn man am Desktop ist (z.B.: alle Desktops nebeneinander anzeigen…)
  • Diverses EyeCandy
  • Nach erwerb der Lizenz hat man Zugriff auf nützliche Widgets
  • Eigene Shortcuts/Links erstellen. Eigene Namen für Shortcuts vergeben, oder diese Ausblenden
  • Meine Empfehlung!